ELCHCamper Bewertungen

Markise: Wohnwagen & Co. nachrüsten

Cleverer Schutz vor Sonne & Regen

Wir installieren hochwertige Markisen an deinem Reisemobil oder Wohnwagen.

Markisen sind in erster Linie für Reisemobile und Kastenwagen entwickelt. Allerdings ist ein Anbringen auch bei einem Wohnwagen möglich!

Die Vordächer spenden an sonnigen Tage Schatten und schützen an Schlechtwettertagen vor Feuchtigkeit. Sofern die Markisen richtig abgespannt und stabil sind, halten sie auch eine gewisse Menge an Regen aus und müssen bei Unwetter nicht direkt abgebaut werden.

Ein weiterer Pluspunkt ist der zusätzliche Raum, an dem du dich überdacht aufhalten kannst. So bist du nicht nur auf das Innere Ihres Campers angewiesen.

Wir beraten, verkaufen und verbauen Markisen sämtlicher Art und haben verschiedene Marken für Wohnwagen, Wohnmobil und auch für Kastenwagen in unserem Sortiment.

Dometic RainTec Markise

Was ist für dich geeignet?

Markise oder Vorzelt?

Eine Markise bietet im Vergleich zu einem Vorzelt einige Vorteile. Vor allem der einfache Transport überzeugt. Du befestigst die Markise an der Wand deines Campers und wenn sie nicht mehr benötigt wird, wird die Markise einfach eingerollt. Ein komplettes Vorzelt muss immer in einer großen Tasche eingepackt werden und nimmt dadurch eine Menge Platz in Anspruch.

Preislich sind Markisen und Vorzelte ähnlich, wobei die Preise je nach Modell, Hersteller, Ausführung und Wertigkeit variieren. Besonders hochwertige Markisen sind sehr langlebig.

WIGO Ambiente Sackmarkise halb Zelt

WIGO Rolli Plus

Markisen sind üblicherweise an den Seiten offen, ein Vorzelt hingegen hat typischerweise vier Wände. Durch die offenen Seiten wirkt der überdachte Vorplatz größer, es ist weniger stickig und du hast eine freiere Sicht auf die Umgebung. Solltest du dennoch lieber geschützter sein, gibt es auch Markisenmodelle, bei denen du die Möglichkeit hast, Seitenwände anzubringen und die Markise in ein Vorzelt umzuwandeln. Unser Partner WIGO bietet euch da passende Modelle, wie die Rolli-Sackmarkise.

Der Aufbau von Wohnmobil Markisen ist relativ einfach und nimmt nicht viel Zeit in Anspruch. Der Sonnenschutz ist an einem Vormittag montiert und du kannst im Anschluss alle Vorteile einer Markise in deinem Campingurlaub genießen.

Verschiedene Markisen-Modelle in der Übersicht

Im Bereich der Wohnwagen Markisen gibt es einige hochwertige Markisenhersteller wie die Hersteller Fiamma, Thule, WIGO und Dometic.

Kassettenmarkisen

Eine Kassettenmarkise ist eine elegante Lösung für den Wohnwagen oder das Wohnmobil. Unterschieden wird bei der Kassettenmarkise zwischen den beiden Varianten der Dach- und der Wandmarkisen.

Dachmarkisen:

Dachmarkisen werden auf dem Caravandach befestigt. Besonders bei Kastenwagen und Campingbussen ist diese Art sehr beliebt, da sich die Schiebetür oft in der Höhe befindet, in welcher eine Wandmarkise montiert werden müsste. Mit einer Dachmarkise kannst du ohne Probleme die Schiebetür im Fahrzeug nutzen.

Beliebte Dachmarkisen-Modelle sind:

  • Thule Omnistor 6300
  • Dometic PerfectRoof
  • Fiamma F40, F35pro oder F80S

Wandmarkisen:

Wie der Name bereits sagt, werden Wandmarkisen an der Außenwand des Wohnwagens befestigt. Sie sind ideal bei großen Campingmobilen. Die Montage wird mithilfe von Markisen Adapter durchgeführt. Wandmarkisen verändern die Aufbauhöhe nicht und sind ein sehr stabiler Schattenspender.

Beliebte Wandmarkisen-Modelle sind:

  • Tule Omnistor 5200
  • Dometic PerfectWall
  • Fiamma F45

Sackmarkisen

Eine Sackmarkise, manchmal auch als Taschenmarkise bezeichnet, ist besonders praktisch, wenn es um den Aufbau der Markise geht. Mit wenigen Handgriffen wird die Wohnwagen Markise in die Kederleiste des Campers geschoben und dort verkeilt. Sie sind besonders für kleinere Fahrzeuge, wie etwa einem Campingbus oder Minicamper geeignet. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass sie sich platzsparend verstauen lassen und schnell auf- und abgebaut sind.

Voraussetzung für die Montage einer Sackmarkise ist eine Kederleiste oder eine Kederschiene. Da die Markisen häufig eine spezielle Aufrollfunktion besitzen, werden sie auch oft als Rollmarkisen bezeichnet.

Eine Besonderheit bieten die Sackmarkisen von unserem Partner WIGO. Hier werden die Sackmarkisen nur in die Kederlerleiste gezogen und weder verklebt noch verschraubt. Solltest du deinen Wohnwagen verkaufen, kannst du die Markise abnehmen und in das neue Fahrzeug mitnehmen. Mit dem Rolli Plus Modul von WIGO hast du außerdem die Möglichkeit, Seitenwände, Sonnensegel, Vorderwand und einen weiteren Anbau ganz nach deinem Belieben frei zu kombinieren.

Beliebte Sackmarkisen:

  • WIGO Rolli Premium Classic
  • Thule 1200
  • Fiamma Caravanstore

WiChtig:

Camping Markise nachrüsten
- darauf solltest du achten

Das Nachrüsten einer Markise am Campingfahrzeug ist in der Regel kein Problem. Dabei hast du die Wahl zwischen klassischen Wohnmobil Markisen wie einer Taschenmarkise oder einer Kassettenmarkise. Auch leichte Sonnensegel oder ganze Markisenvorzelte sind als Variante möglich. Außerdem solltest du überlegen, ob du blickdichte Seiten oder eine Fenstermarkise bevorzugt. Neben optischen Kriterien wie der Farbe ist zudem die Markisenlänge ein wichtiges Kriterium. Für den Fall, dass du häufig alleine unterwegs bist, sollte sich die Markise entsprechend einfach auf- und abbauen lassen.

Auf diese Punkte solltest du bei der Auswahl einer Caravan-Markise achten:

  • Was für ein Markisen Modell passt am besten?
  • Welche Marke kommt infrage?
  • Welche Größe und Länge sollte die Markise haben?
  • Was für Stützbeine werden benötigt?
  • Soll die Wohnwagen Markise als Sichtschutz dienen?
  • Kann die Markise alleine auf- und abgebaut werden?
  • Welchen Preis sollte die Markise in etwa haben?

Wir von ELCHCamper haben verschiedene Caravan Markisen in unserem Sortiment und beraten dich gerne, welche Markisen für Wohnwagen zu dem Topseller auf dem Markt gehören und was es bei einem Wohnwagen Sonnendach zu beachten gibt. Wir führen zum Beispiel Wohnmobil Markisen der Marken WIGO, Thule oder Fiamma. Selbstverständlich können wir nicht nur dein Wohnmobil, sondern auch einen Campingbus oder andere Camper Varianten mit einer Markise nachrüsten.

ELCHCamper-Partner

Auf diese Partner ist Verlass:

Wir legen höchsten Wert auf Qualität - und das nicht nur in unserer Reisemobil-Vermietung.
In unserer Werkstatt verbauen wir ausschließlich Zubehör und Technik namhafter Hersteller und Partnerunternehmen.

Fiamma

Moderne Technik, sowohl zum Kurbeln als auch zum manuellen Gebrauch für jeden Camper

Thule

Stabil, langlebig, ein edles Design sowie eine simple Bedienung und individuell für dein Fahrzeug 

Dometic

Bedienerfreundlicher Aufbau bei geringem Gewicht in schickem Design für dein Reisemobil

Wigo

Von der Markise zum Vorzelt: die hochwertigen praktischen Sackmarkisen für deinen individuellen Camper

Hast du Fragen zu Markisen?

Wir sind gerne für dich da, beantworten Fragen und übernehmen den Einbau in dein Reisemobil in unserer Werkstatt.

Hier findest du uns:

  • +49 177 5150307
  • Höperhöfen 130, 27367 Bötersen
  • info@elchcamper.de