Moin, ich bin Tobias

Tobias Kuch

Wir lieben Camping. Alles rund um unsere Mietflotte, spannende Umbauten
und wissenswerte Camping-Tipps findest du auf unserem Blog.
Vorbeischauen lohnt sich!

Klicke hier, um mehr über meine Geschichte zu erfahren

Die Idee, eine Reisemobilvermietung, wie ELCHCamper, zu gründen, hat eigentlich schon immer in mir geschlummert. Denn durch die regelmäßigen Campingurlaube mit meinen Eltern bin ich regelrecht im Wohnwagen aufgewachsen.

Jede Schulferien waren wir unterwegs. Wunderschöne Reiseziele wie die Ostseeregion, Skandinavien oder Kroatien standen an der Tagesordnung. Dabei haben wir nahezu jedes erdenkliche Reisemobil getestet – vom Luxus-Wohnmobil über einen Hippie-Bulli bis hin zum klassischen Wohnwagen.

Als ich älter und unabhängiger wurde, habe ich selbstverständlich auch andere Formen des Urlaubs ausprobiert. Irgendwie bin ich am Ende aber doch immer wieder beim Campingurlaub gelandet.

Es ist einfach in meinem Blut.

Und das zu Recht. Denn vollkommen flexibel und trotzdem komfortabel zu reisen, in wilder Natur unter dem Sternenhimmel zu schlafen, große Städte zu erkunden und dein Zuhause immer dabei zu haben? Das bietet dir nur das Reisen mit einem Camper.

So kam es, dass ich mir vor einiger Zeit die unterschiedlichsten Wohnmobil- und Wohnwagenvermietungen im Internet ansah.

Tolle Camper, keine Frage. Jedoch fehlte mir dann oft die Rangierhilfe, die Klimaanlage oder auch das Vorzelt. 

Und der Service? Nur gegen hohe Pauschalen oder Übergabegebühren…

Wer will sich auf einer Rundreise durch Skandinavien auf 1.000 km begrenzen?

Warum muss ich für Campingstühle viel Geld bezahlen, wenn sie (für mich) eigentlich zur Grundausstattung von einem Reisemobil, einem Kastenwagen sowie auch einem Wohnwagen gehören?

Und wieso entstehen an jeder Ecke versteckte Kosten, wie Rückgabe- oder Reinigungsgebühren?

Ich bin ein großer Fan von Transparenz. Ich möchte direkt sehen, was ich für ein Produkt oder eine Dienstleistung bezahlen soll.

In meinem Kopf formte sich eine Idee: Ein eigener Wohnwagen- und Reisemobilverleih.

Mit modernen Fahrzeugen, einer “all inclusive” Ausstattung und einem individuellen Service. So, wie ich es mir wünschen würde.

ELCHCamper by Tobias Kuch

Eigentlich ging alles relativ schnell. Ich kaufte einige hochwertige und sorgfältig ausgewählte Wohnwagen und ein Wohnmobil und ließ den Markennamen ELCHCamper im Jahr 2018 beim Deutschen Patent- und Markenamt eintragen.

Die Services, die mich von anderen Anbietern abheben sollten?

Top Service

Mein Service hebt mich ganz klar von anderen Anbietern ab. Du hast nur einen Ansprechpartner, kannst mich per Mail, Telefon oder WhatsApp erreichen und musst nicht bei jeder Kleinigkeit über eine Plattform kommunizieren.

Moderne Technik

Alle Reisemobile sind mit der neusten Technik ausgestattet. Das heißt für dich, dass du nicht nur ein Navi, eine Freisprechanlage und eine Rückfahrkamera (!!) vorfinden wirst, sondern auch eine Solaranlage und ein erstklassiges Entertainment-Paket mit DVD-Player, Flatscreen und mehr.

Top Qualität

Wenn schon, denn schon. Das ist mein Motto, wenn es um die Qualität meiner Camper geht. Ich lege großen Wert auf hochwertige Materialien und ein schickes Design, damit meine Kunden viel – und vor allem lange – Freude an meinen Reisemobilen haben. Das wirst du garantiert merken, wenn du bei mir ein Wohnmobil oder einen Wohnwagen mietest.

Dezente Fahrzeugbeklebung

Ich möchte nicht, dass du im Urlaub zum fahrenden Werbeplakat werden solltest. Deshalb wirst du keine großflächige Beklebung auf deinem ELCHCamper finden, sondern lediglich das Logo und eine Kontaktadresse. Und das sieht fast so aus, wie eine Eigenmarke

All-inclusive Ausstattung

Alle Camper sind mit einem umfassenden “all inclusive-Paket” ausgestattet, um deine Reise noch angenehmer zu machen. Klar, dass du dafür nicht extra bezahlen musst. Vom Campingstuhl über den Fahrradträger bis hin zur Küchenausstattung ist alles im Preis enthalten.

Das Gefühl von Freiheit

Ich liebe Camping – und das schon mein Leben lang. Der Grund dafür? Das einzigartige Freiheitsgefühl. Aus diesem Grund verzichte ich auf eine Begrenzung deiner Kilometer und habe die Fahrzeuge mit einer Solaranlage ausgestattet. So bist du mit deinem ELCHCamper vollkommen unabhängig und kannst dich einfach treiben lassen.

Woher kommt der Name ELCHCamper?

Wie du bereits mitbekommen hast, schlägt mein Herz für Skandinavien. Welches Symbol würdest du am ehesten mit Skandinavien verbinden?

Lass mich raten: Einen Elch. Da haben wir etwas gemeinsam. =) 
Doch die Entscheidung, mein Unternehmen ELCHCamper zu taufen, hat nicht ausschließlich etwas mit dem schönsten Teil Europas zu tun…

Mein erstes eigenes Auto war damals die Mercedes A-Klasse W168. Wie du vielleicht noch erinnerst, hatte diese den berüchtigten Elchtest nicht bestanden.

Als eine Art Maskottchen fuhr seither ein kleiner Stoffelch bei mir mit. Sein Geweih ist noch heute ein Teil meines Logos – und sein Name natürlich sowieso.


Du hast Fragen?

NIMM KONTAKT ZU UNS AUF! 

Ruf uns an, schreib uns eine Mail oder nutze das Kontaktformular. Wir freuen uns auf dich!

Ausstattungsmerkmale der Fahrzeuge können aktuell wegen der weltweiten Lieferengpässe abweichen.

Hier findest du uns:

  • +49 177 5150307
  • Höperhöfen 130, 27367 Bötersen
  • info@elchcamper.de